ESTEBAN Patchouli Parfum

Esteban Parfum

Es ist ein unglaublich raffiniertes und reichhaltiges Parfüm. Weich, sehr mild und abwechslungsreich, mit einer Patchouli-Note, die harmonisch mit den sie begleitenden Aromen korrespondiert. Der Patchouli ist dabei deutlich wahrnehmbar und in seinem Charakter auf feine Art herausgearbeitet.

Patchouli (Pogostemon cablin Benth.) ist eng mit der Minze verwandt und die Blätter der beiden Pflanzen ähneln sich sehr; beide gehören zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Der kleine Patchouli-Strauch wird etwa einen Meter hoch und aus seinen Blättern (getrocknet) wird das ätherische Öl mittels Wasserdampf-Destilation gewonnen. Die ursprünglich auf den Philippinen heimische Pflanze wird heute weltweit kultiviert.

Zuerst verspürt man den Hauch von Schwarzen Pfeffer, würzig, leicht, feurig und warm – mit Rosa Pfeffer verstärkt. Leicht strahlt die Patchouli-Note in den Kopf des Duftes hinein und in Ansätzen kann die blumige Herznote wahrgenommen werden, wo Weiße Rose, Veilchenblätter und Iris dem Duft eine fast ungeahnte Wendung geben. In der Basis, von langanhaltender Präsenz, Patchouli und Labdanum.

Parfumeur Fabrice Pellegrin (MANE Flavor and Fragrance Manufacturer) kreierte diesen Duft für ESTEBAN.

Hauptnote: Schwarzer Pfeffer & Rosa Pfeffer
Herznote: Weiße Rose, Iris & Veilchenblätter
Kernnote: Patchouli & Labdanum

Webseite des Unternehmens ESTEBAN Parfums

Weitere Artikel zu ESTEBAN Parfüm

Ein großartiges Parfüm, welches ich ihnen unbedingt vorstellen mußte.

Immer der Nase nach.

Ein Kommentar zu “ESTEBAN Patchouli Parfum”

  1. aromatisches Blog » aromatisches Patchouli

    […] Immer der Nase nach. Ein wunderbares Patchouli Parfüm kreierte Fabrice Pellegrin für ESTEBAN. […]