aromatisches Terpineol

Zur Zeit muß ich oft an den Riechstoff 1-p-Menthen-8-ol, p-Menth-1-en-8-ol, mit der CAS-Nr. 98-55-5, (+)-alpha-Terpineol, und an (-)-alpha-Terpineol mit der CAS-Nr. 7785-53-7 denken. Ein Blick vom Balkon auf den blühenden Flieder reicht aus und schon werde ich an den wunderbaren Duft erinnert. Schade eigentlich, daß Parfums mit Fliedergeruch so ganz aus der Mode gekommen sind. Wenigstens in den Monaten April und Mai könnten die Damen doch etwas Flieder tragen.

Alpha Terpineol kommt in einigen ätherischen Ölen vor – so im Kiefernnadelöl, im Petitgrain und im Lavandinöl. Die farblose, kristalline Substanz hat einen angenehmen und zarten Fliedergeruch, wobei es auch eine handelsübliche flüssige Mischung gibt, welche aus verschiedenen Isomeren besteht, die intensiver riecht.

Immer der Nase nach.

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.