ESTEBAN – Balade créole

Der neuste Duft aus der Badelinie von ESTEBAN greift das Thema Reisen und in die Ferne schweifen auf blumig-fruchtige Art auf. Es ist eine Verführung mit tropischen Früchten, Blüten und Hölzern. Ganz so, als könnte man im Schatten von Palmen, irgendwo auf den Antillen, am Strand einer ruhigen Lagune die Tage still vergehen lassen. Das Leben wäre so schön. Wie ein Duft aus Sonne und Meer, wehenden Stoffen und warmer Haut.

Parfumeur Norbert Bijaoui hat für ESTEBAN einen wunderbaren Zauber entworfen. Eine Komposition, die in der Kopfnote tropische Früchte bereithält, im Herzen mit Blumen und Blütenpracht den Sinnen schmeichelt und die in der Basis samtweich mit aromatischen Hölzern und Vanille ausläuft. Eine Duftreise auf der Haut, so verführerisch wie der Gedanke an Urlaub und ferne Länder.

Kopfnote: Guave, Mango & Ananas
Herznote: Gardenie, Jasmin & Freesie
Kernnote: Sandelholz, Vanille & Moschus

Der Duft erscheint im ersten Augenblick als eindeutiger Damenduft. Doch die Frische der Kopfnote und die Wärme der Basisaromen machen es möglich, daß auch Männer die es etwas lieblicher mögen, diesen Duft gut tragen können; gerade jetzt in der sommerlichen Wärme.

Und natürlich ist das aromatische-blog von ESTEBAN begeistert. Warum denn auch nicht? Ohne die Begeisterung, die Leidenschaft und die Freude an Parfüms, wäre so ein Blog eine traurige, theoretische Angelegenheit. Informationen zu weiteren Düften von ESTEBAN entnehmen sie bitte der Homepage des Herstellers. Gehen sie auf die Reise mit ESTEBAN.

Immer der Nase nach.

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.