aromatischer Ingwer

Haben sie schon mal an einer frisch aufgeschnittenen Ingwerwurzel gerochen?
Ist ihnen dabei die fruchtige Säure in der Kopfnote aufgefallen?
Und haben sie die Schärfe in der Tiefe der Aromen bemerkt?
Ingwer ist etwas ganz Wunderbares.

Schade ist nur, daß die wenigsten ätherischen Ingweröl so riechen. Die meisten Ingweröle riechen mal mehr oder weniger angenehm nach Ingwer. Bisweilen fehlt die zitrische Kopfnote ganz und die Schärfe der Basis geht unter im Einheitsbrei der gewürzigen Aromen. Doch es gibt Öle, die bieten die ganze Vielfalt jener so intensiven Aromen. Frischer Ingwer enthält sehr viel Citral und Limonen. Dazu kommen noch Linalyl acetat und Nerolidol – alles Riechstoffe, die dem Ingwer seine Säure und die erfrischende Fruchtigkeit verleihen. Guter Ingwer muß krautig riechen, das kommt vom Farnesen und mit etwas Einbildung ist er sogar leicht blumig, weil Geranylacetat enthalten ist. Den typischen Duft verdankt die Pflanze dem enthaltenen Zingiberol und dem Beta-Sesquiphellandrol. Leider ist dies alles die reine Theorie, denn der beschrieben gute Ingwer ist teuer und selten und ich selbst leiste mir diesen Luxus nicht, weil ich denke, daß meine Mischungen solchen Rohstoffen und ihren Preisen noch nicht würdig sind. Und dabei liebe ich Ingwer.

Das Öl wird aus den getrockneten und zermahlenen Wurzeln des Ingwers (Zingiber officinale/ Zingiberaceae) mittels Wasserdampfdest. gewonnen.
Die Hauptproduzenten sind Indien, Malaysia, Taiwan und die Fidji Inseln.
CAS.-Nr. 8007-08-7
Es hat eine leicht gelbliche Farbe, manchmal sieht es mehr grünlich aus, und wenn man es offen stehen läßt, wird es langsam viskos. In Ethanol löst es sich sehr gut auf, bringt aber eine Eintrübung mit sich, die man durch wiederholtes einfrieren und filtern aber gut in den Griff bekommt.

Und wie kann man sich nun helfen, wenn man ein gewöhnliches Ingweröl hat, dem der angesprochene Farbenreichtum fehlt? Da bleibt nur die Möglichkeit, das Öl etwas aufzupeppen; mit Citral und Linalyl acetat, gelben und grünen Aromen, ich nehme den Hauch von Coriander und in der Basis braucht es etwas Schärfe und Feuer, also geb ich ihm Pfeffer.

Immer der Nase nach.

Ein Kommentar zu “aromatischer Ingwer”

  1. Ein überraschendes Erwachen « Tullus alpha 11

    […] überraschendes Erwachen. Der Duft von Ingwer weckte mich und ich wähnte mich im Himmel. Wo keine körperliche Schmerzen mehr existieren, […]