Monatsarchiv für Oktober 2008

“Der Duft” von C. Baudelaire

Freitag, den 31. Oktober 2008

aus DIE BLUMEN DES BÖSEN (Fleurs du Mal) – CHARLES BAUDELAIRE (1821-1867) O Leser, sogst du schon in deine Brust Mit trunkener Gier und trägen Schmeckens Lust Den Duft des Weihrauchkorns in dunklen Chören Und Moschus ausgehaucht von alten Flören? O tiefer Zauber, durch den in das alte Heute Erneutes Gestern seine Räusche streute! So [...]

Farben hören, Töne schmecken

Donnerstag, den 30. Oktober 2008

Weil ich heute einfach nicht dazu komme, das aktuelle Thema etwas weiter zu entwickeln, gibt es einen guten Buchtipp für alle Interessierten. Richard E. Cytowic, “Farben hören, Töne schmecken – Die bizarre Welt der Sinne”, Deutscher Taschenbuch Verlag dtv, München 1996, 300 Seiten. Antiquarisch suchen? ZEIT ONLINE zum Thema Synästhesie Immer der Nase nach.

Synästhesie – Farben riechen & Aromen sehen

Dienstag, den 28. Oktober 2008

Es hilft nichts, wenn ein Krankenwagen oder ein Feuerwehrauto mit eingeschalteter Sirene an mir vorüberfährt, möchte ich mir am liebsten die Augen zuhalten, doch ich brauche beide Hände für die Ohren. Für Bruchteile von Sekunden zucken Farbblitze auf, wird das Gesehen hellrosa oder blendend weiß, überlagern Lichtblitze und Farben das Bild, sehe ich was ich [...]

Wasser ins Parfum

Freitag, den 24. Oktober 2008

Ich habe hier eine Aufnahme, die eine fertige Parfummischung vor dem Einfrieren und Filtern zeigt. Gerade wurde so viel Aquadest. hinzugegeben, daß die ursprünglich völlig klare Mischung leicht trüb (schlierig) erscheint. Bei meiner Technik ist dieser Zustand bei ungefähr 20% Wasseranteil erreicht. (Das Bild zeigt die Parfummischung August) Jetzt, wo der Wasseranteil im Ethanol sehr [...]

Schokobade

Dienstag, den 21. Oktober 2008

Pünktlich zur kalten Jahreszeit, der man so oft wie möglich durch gemütliche Stunden in der Wanne entfliehen sollte, ist die Schokobade endlich fertig geworden. Ein leicht sprudelnder Badezusatz mit viel pflegender Kakaobutter. In den Duftrichtungen Schoko, Lavendel & Lemon und für Menschen mit ganz empfindlicher Haut gibt es die Schokobade natürlich auch ohne Duftstoffe. Eine [...]

aromatisches Mandarinenöl

Sonntag, den 19. Oktober 2008

Ich liebe den Geruch von frisch aufgeschnittenen Mandarinen und wenn man die Schalen noch ein wenig zwischen den Fingern drückt, erhält man ein unvergleichliches Aroma; frisch und fruchtig steigen einem die typischen Agrumendüfte in die Nase und dazu eine wunderbare Süße. Mandarinen sind einfach traumhaft. Besser noch als Himbeeren oder Brombeeren, Feigen und Tomatenblatt. Und [...]

Nassrasur – Rasierhobel

Sonntag, den 19. Oktober 2008

Im Bereich Blog im Blog – Nassrasur – findet sich ein neuer Eintrag zum Thema Rasierhobel. Die klassischen Sicherheitsrasierer mit den zweischneidigen Klingen aus Bandstahl erfreuen sich immer noch (in vielen Fällen muß man sogar von einer Renaissance sprechen) großer Beliebtheit und weil gerade so viel Werbung für drei, vier und fünf Klingen gemacht wird, [...]

August – Eau de Parfum

Freitag, den 17. Oktober 2008

Jetzt ist der August fertig. Zwei Monate zu spät, aber das stört mich gar nicht und auf eine ganz duftende Art und Weise wirkt der Sommer so noch etwas nach; dem schlechten Wetter und allen anderen Launen zum Trotz. Die ersten zwanzig Flaschen sind abgefüllt und ausgeliefert und wie das bei Parfum so ist, gab [...]