Frohe Weihnachten

Das aromatische-blog entspannt einige Tage. Die Rezeptur ist eigentlich ganz einfach und jederzeit an jedem Ort leicht nachzumachen; man kommt nur leider viel zu wnig dazu und deshalb nutzen wir die Tage für Thymian-Hühnchen, Rotwein, Krimis, Gulasch mit Knödeln, Schokolade, Badewanne bei Freunden, Kuscheln mit den Katzen, Ostsee, Wind und Wellen und Spaziergänge am Strand. Doch einer der wichtigsten Orte wird die Badewanne sein.

aromatisches zu Weihnachten

Wer über die Feiertage unbedingt etwas mischen möchte und nun gehofft hat, ich würde hier die Rezeptur für ein Weihnachtsparfum anbieten, der nimmt sich

400g Benzoe
300g Copaiba Balsam
140g Bergamotte
55g Elemi Öl
35g Rose
20g Mandarine
12g Vanille
6g Jasmin
6g Patchouli
4g Styrax Amber
2g Zimt (niemals mehr Zimt! Mit Zimt kann man sich alles versauen)

20g Ethanol (ich würde DPG als Lösungs- und Verdünnungsmittel nehmen).

= 1000g

Natürlich muß man jetzt die Mengen einfach auf den privaten Bedarf herunterrechnen.
Wer mit Parfumölen arbeitet und das kann im Falle von Rose, Jasmin und Vanille allein aus Kostengründen nötig sein, der sollte bedenken, daß diese fertigen Duftmischungen z.T. viel stärker duften. Also muß man diese Mengen reduzieren und dafür z.B. mehr Copaiba und Benzoe nehmen.

Und wem das jetzt alles viel zu viel ist und wer auch keine Lust hat, sich mit dem Taschenrechner und einer Feinwaage abzumühen, der nimmt einfach Viel Benzoe, etwas weniger Copaiba und noch etwas weniger Bergamotte. Dazu gibt man eine Kleinigkeit Vanille, ein Tröpfchen Rose und ein kleines Tröpfchen Patchouli, nun noch den Hauch von etwas Zimt und dann noch Ethanol. Riecht auch gut.

1. Schritt
Den Ethanol (kein Kosmetisches Basiswasser! Das hat einen viel zu starken Eigengeruch) in ein Glas und nacheinander alle Duftstoffe in den errechneten Mengen dazugeben.

2. Schritt
Nehmen wir mal an, das aus 1000g eine kleinere Menge von 100g Duftmischung wurde. Davon zweigt man sich jetzt 30g ab und füllt mit weiteren 50g Ethanol auf, damit es ein schönes Eau de Toilette wird.

3. Schritt
Jetzt muß in die mit Ethanol verdünnte Duftmischung Aquadest (dest. Wasser). Man kann natürlich für eine schnelle Hobbymischung auch Leitungswasser nehmen, da geht die Welt nicht unter. Die Duftmischung in einen größeren Meßbecher, ab auf die Waage und nun kommen unter kräftigen Rührbewegungen noch einmal 20g Wasser hinzu.
(30g Duftmischung, 50g Ethanol, 20g Wasser) Kräftig rühren und das Wasser langsam, tropfenweise dazugeben. Aus der ursprünglich klaren Lösung wird eine leicht trübe, milchige Flüssigkeit. Keine Sorge, das muß so sein.

4. Schritt
Diesen Ansatz in den Gefrierschrank. Gut wären 10 Tage, doch bereits nach 2 Tagen haben sich alle schwer löslichen Bestandteile am Grund der Flasche abgesetzt. Man kann also am 26. 12. mit der Weihnachtsmischung weitermachen.

5. Schritt
Die Parfumflasche, in die der Duft hinein soll, muß bereitgestellt werden. Vorsichtig einen Trichter in dem ein Filterpapier (Kaffeefilter) steckt auf die Parfumflasche aufsetzen.

6. Schritt
Vorsichtig (nicht schütteln) und schnell die Flasche aus dem Eiskasten nehmen. Man hat jetzt zwei gut sichtbare Schichten. Oben eine klare Schicht und unten den trüben, milchigen Absatz. Entweder vorsichtig dekantieren oder mittels Plastikschlauch und einer großen Spritze den klaren Teil absaugen und in den Filter geben. Nur wenige Sekunden später sollte ein absolut klares Parfum in die Flasche laufen.

7. Schritt
Blutenden Herzens die trübe Schicht entsorgen und alles schön aufräumen.

8. Schritt
Freu und fertig.

Frohe Weihnachten und bis bald im Neuen Jahr. Dann geht es hier mit einer großen Überraschung weiter. Geschichten von brüllenden Löwen und der Antimaterie werden aufgebloggt, Einhörner wird es geben und eine riesige Blume.

Immer der Nase nach.

3 Kommentare zu “Frohe Weihnachten”

  1. Klaus Doblmann

    Mein lieber Erik,

    auch Dir wünsche ich Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches, gesundes neues Jahr 2009!

    Halt‘ die Ohren steif,
    Klaus

  2. simone shitrit

    Dear Erik,
    I wish you happiness, health, wealth, success. luck, love, friendship, new dreams, new projects and all you heart desires!
    Scramble all and mix with a huge magnolia kiss from me and my family

    relax in tub listening to whatever you love the most, put someone with you, if that is the case and enjoy your holidays sweety!!!
    huge kiss and merry x-mas,

    simone

  3. Gaëlle

    Hey my dearest Erik !

    I’m just passing by to wish you a wonderful New Year!
    May 2009 be the best year of your life!

    XOXOX

    Gaëlle.