Weihrauch im Parfum

weihrauch-in-dpg-schritte

Heute habe ich endlich von meinem wunderbaren Weihrauchoel einen kleinen Ansatz für eine geplante Parfummischung angefertigt. Das zähflüssige und extrem klebrige Oel mußte dazu vorher im Wasserbad erhitzt werden und dann habe ich mir eine kleine Menge in einen Meßbecher abgefüllt.

Als Lösungsmittel habe ich DPG genommen, weil ich damit die besten Erfahrungen gemacht habe. Zwar wird der Ansatz trüb, doch das schreckt mich nicht, weil ich meine Parfums bisher immer völlig klar bekommen habe. Schwierig wäre es vielleicht nur, wenn man mehrere Rohstoffe dieser Art in einer Mischung einsetzen wollte. Hier könnte es Probleme mit der Viskosität geben und ob der Duft am Ende völlig klar werden würde weiß ich nicht. Benzylbenzoat kann ich jedenfalls nicht als Lösungsmittel empfehlen. Der deutlich wahrnehmbare Eigengeruch des Lösungsmittels schreckt mich mehr als die Eintrübung (die es bei Benzylbenzoat nicht gibt) durch Dipropylene Glycol. Wer solch kostbare Rohstoffe mit Lösungsmitteln bearbeitet, die selber einen deutlichen Eigengeruch aufweisen, dem ist nicht zu helfen. Kosmetisches Basiswasser geht natürlich auch nicht. Dann wäre es besser, ein ätherisches Weihrauchöl zu benutzen und sich die ganze Mühe zu sparen.

Bild 1 zeigt das Weihrauchoel und in einer klaren, durchsichtigen Schicht darüber die gleiche Menge DPG. Nach einigen Minuten sieht man, wie sich die Ränder verfärben (Bild 2), später dann bilden sich kleine Beulen im Weihrauch und man kann erkennen, wie sich etwas tut (Bild 3). An dieser Stelle fange ich dann immer an zu rühren, weil es mir zu lange dauert. Das Weihrauch Oel verfärbt sich und nimmt eine stumpfe Farbe an (Bild 4). Rechts ein Blick auf das DPG und darunter sieht man den leicht eingetrübten Ansatz aus Weihrauch Oel und Dipropylene Glycol (1 : 1).

weihrauch_oel-und-ansatz

Hier sieht man noch einmal das Weihrauchoel und daneben die Flasche, in der mein Ansatz jetzt schlummert. Von diesem Ansatz kann man gut bis zu 10% in eine Mischung geben, ohne das man Probleme mit der Viskosität bekommt oder das Parfum nicht klar wird.

Immer der Nase nach.

3 Kommentare zu “Weihrauch im Parfum”

  1. aromatisches Blog » Eau du Fröhliche - Weihrauch auf Himbeeren

    […] richtig in die Himbeer-Keton-Lösung eingetaucht und anschließend 2 Tropfen der Weihrauchstammlösung dazugegeben. Für den ersten Moment überdeckt der Weihrauch den Himbeer-Riechstoff, der […]

  2. Räucherschnüre

    Hallo!

    Vielen Dank für die Anleitung, das klingt ja garnicht so schwer.
    Ich glaube, wenn ich am wochenende Zeit habe, schau ich mal wo ch bie benötigten Sachen her bekomme um das auch mal aus zu probieren.

    Bisher habe ich zwar nur Seife selber gekocht aber Parfum wäre auch mal was. 🙂

    Lieben Gruß,
    Chilly

  3. aromatisches Blog » Weihrauch - Eau de Fröhliche

    […] Mit diesem Weihrauch arbeiten […]