aromatischer Buchtip

Sehen, Hören, Schmecken und Tasten scheinen uns wichtiger als Riechen. Doch der Geruchssinn beeinflußt in meist ungeahnter Weise unsere Emotionen, unser Liebesleben, unseren Alltag – unser gesamtes Leben. Wenn der fünfte Sinn abhanden kommt, hat dies sogar schwerwiegende Konsequenzen wie Schlafstörungen, Essstörungen und Depressionen.

(Zit. vom Schutzumschlag)

weil-ich-dich-riechen-kann

Es gibt ein neues Buch zum Thema Geruchssinn & riechen, was ich allen Nasenmenschen dringend empfehlen kann. Rachel Herz ist die Autorin des Buches und sie unternimmt eine gut verständlich formulierte Reise durch die Welt der Geruchswahrnehmung. Vom Sinn des Begehrens, über die Frage, wie es uns gefällt, welche Duftspuren die Zeit hinterläßt, wie Aroma und Therapie zusammengehören (können), was Gerüche mit Sinnlichkeit verbindet, warum und wie andere riechen, welche Gelüste große Macht ausüben und ein Hauch Zukunft weht vorbei.

Es ist eine unterhalsame Lektüre, die nicht den Anspruch hat, in jedem Bereich ganz in die Tiefe des Themas einzudringen. Doch die Auswahl der verschiedenen Blickwinkel ist abwechslungsreich gewählt und neben einem Register gibt es sogar ein Quellenverzeichnis. Das schätze ich besonders. Unbedingt lesen!

Herz, Rachel, „Weil ich dich riechen kann – Der fünfte Sinn und sein Geheimnis“, Herbig Verlag, München 2009, 268 Seiten

HERBiG Verlag

Rachel Herz

2 Kommentare zu “aromatischer Buchtip”

  1. Eliane Zimmermann

    danke für den Tipp, kannte ich noch nicht!!!

  2. Sugao

    Just trying to get the word out on my new line of natural home-brewed perfumes. Please check out my website, the Anosmic Perfumery.