Fagraea fragrans

Mit den besten Wünschen für ein glückliches, gesundes und duftendes Jahr 2010 startet das aromatische Blog in den Januar.

Fagraea fragrans
fagraea-fragrance
Abb. F (rechts oben) zeigt Fagraea f. 1 Blütenzweig, 2 Blüte vergrößert, 3 Diagramm der Blüte, 4 Fruch, 5 Frucht im Längsschnitt, 6 Frucht im Querschnitt.

Die passende Pflanze für ein aromatisches Blog, für alle, die den Wohlgeruch und Parfum lieben – Fagraea fragrans.

Familie Loganiaceae oder Strychnosgewächse, Gattung Fagraea, Art Fagraea fragrans – die Duftende.

Zu den rund 30 Fagraea-Arten gehören zum Teil recht hohe Bäume, welche oft große, weiße und stark duftende Trichterblüten entwickelten, deren Geruch an Jasmin erinnert. Fagraea fragrans (auch Tembusu Baum) kommt besonders häufig auf dem Malaiischen Archipel vor und wird wegen seines festen Holzes (Königsholz) kultiviert.

Mit fragrance/ fragrant (engl. für Duft u. Wohlgeruch/ duftend u. wohlriechend) werden häufig auch Parfums umschrieben und beworben. Edle Essenzen und ganze duftende Tagebücher, kostbare Gerüche und natürlich auch jede Menge Botanik. Ja selbst im Tierreich findet sich die Artbezeichnung fragrans; die Fragranshummel ist einfach der größte Hummelbrummer Europas – Bombus fragrans. Wobei mir jetzt nicht ganz klar ist, ob die Hummel selber gut riecht oder ob sie nur eine Vorliebe für Duftendes hat; beides wäre mir sympathisch.

Die Liste der Pflanzen die fragrans im Artnamen tragen könnte noch endlos weitergeschrieben werden: Osmanthus fragrans (die Süße Duftblüte), Myristica fragrans (Muskatnuss), Clitocybe fragrans (der Dufttrichterlin/ ein Pilz), Viburnum fragrans (der Duftschneeball) usw.

Schöne Fagraea Bilder

Traditional Tree – eine unheimlich informative Internetseite (auch wenn Fagraea f. leider nicht genannt wird).

Und hier ein älterer Artikel zu einer anderen Fagraea; der Fagraea berteroana und dem Parfum Manoumalia

Quellenangaben: Otto Warburg „Die Pflanzenwelt“ Band III, S. 130-131

Alles Gute für`s Neue Jahr

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.