I Coloniali Rasierseife mit Mangobutter

mangors_tonschale

Ich hatte angekündigt, in loser Folge die verschiedenen I Coloniali Produkte im aromatischen Blog vorzustellen und weil ich, wenn ich mich rasiere, leidenschaftlicher Nassrasierer bin, fange ich mir der Mangobutter-Rasierseife an, die in meinen Augen zu den besten Rasierseifen überhaupt gehört.

Ingredients: Aqua, Palmitic Acid, Stearic Acid, Cocos Nucifera Oil, Myristic Acid, Glycerin, Potassium Hydroxide, Isostearic Acid, Sodium Hydroxide, Parfum (Fragrance), Mangifera Indica Seed Oil, PEG-40 Sorbitan Lanolate, Boric Acid, Menthol, Propylene Glycole, Benzyl Salicylate, Tetrasodium EDTA, CI 16035 (RED 40), CI 42090 (BLUE) CI 47005 (YELLOW 10) . 100 ml

i-coloniali_mango-rs_neu

Die Rasierseife wird in einer robusten Tonschale angeboten, die sich hervorragend als Aufbewahrungsgefäß für die Rasierseife eignet, weil der unglasierte Deckel die Seife immer gut abtrocknen läßt, wenn man diese nach der Benutzung gut abspült und das Wasser ordentlich aus der Schale heraustropfen läßt. Meine Empfehlung wäre aber, die Seife zum Aufschäumer aus dem Tiegel herauszunehmen, weil das Gefäß für einen guten Silberspitz etwas klein sein dürfte. Ich nehme die Rasierseife zum Aufschäumen in die Hand und lege sie nach der Rasur abgespült und leicht abgetrocknet in die Schale zurück.

i-coloniali_mango-rs_mit-schaum

Doch das Beste an dieser Rasierseife ist, neben einem wirklich einzigartigem Geruch – endlich mal eine Rasierseife, deren Geruch nicht einfach mit frisch oder holzig beschrieben werden kann – die sahnige Konsistenz des Schaums. Während man mit dem Pinsel auf der Seife ist, um genügen Abrieb für die Rasur aufzunehmen verträgt die RS viel Wasser. Anschließend, wenn genügend Seife im Pinsel ist und man entweder in der Hand, im Gesicht oder einem extra Gefäß weiter aufschäumt, wird man merken, wie sahnig und fein die Konsistenz des Schaums ist. Dieser Schaum speichert wie kaum ein anderer Feuchtigkeit und er trocknet, selbst wenn man herumtrödelt, im Gesicht nicht weg. Die Gleiteigenschaften sind hervorragend und in Sachen Stearin, Mangobutter und Boric Acid fühle ich mich bestätigt. Der sahnige Schaum wird höchsten Ansprüchen an eine stilvolle Nassrasur gerecht, Mangobutter ist ein mildes reizarmes Pflanzenfett, welches die Haut schützt und nährt, und Boric Acid macht die Seife mild und verträglich. Der leichte Anteil von Menthol sorgt für eine fein spürbare Erfrischung im Gesicht und der zarte, leicht hölzern und pudrig wirkende Duft harmoniert ganz sicher mit den meisten AS Produkten.

Die Rasierseife wird auch als Refill angeboten. Zudem gibt es von I Coloniali noch eine grandiose Rasiercreme, die ich aber zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen möchte.

i-coloniali_mango-rs_refill

4 Kommentare zu “I Coloniali Rasierseife mit Mangobutter”

  1. Tine

    Ich finde, das ist eine Schöne Geschenk Idee für einen Mann. Was kostet das Set, und wo Kann man es bestellen?
    Tine

  2. + Q Perfume Blog

    Amazing pictures!!!

  3. Matthias

    Hallo
    Ich habe schon oft von dieser RS gelsen würde gerne wissen, wo man sie herbekommt und was sie kostet.

    Matthias

  4. erik

    Lieber Mathias,

    Du findest, wenn Du als Suchbegriff I Coloniali eingibst, eine ziemlich lange Liste (es sind gut 90 Geschäfte), wo man überall in Deutschland I Coloniali kaufen kann. Bestimmt ist ein Geschäft in Deiner Nähe.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Erik Kormann