Mein Parfum AUGUST

macht mich nun doch etwas stolz. Zumal Artikel wie aus dem DUFTTAGEBUCH und dem BEAUTY MEKKA wirklich keine Selbstverständlichkeit sind. Jedenfalls nicht für mich. Viel zu oft habe ich Zweifel und verwerfe vor lauter Unsicherheit so manch (vielleicht) schöne Idee. Wo bleiben die Gewißheiten und der Erfolg? Scheinbar ist nur sicher, daß ich mir meiner Sache nie sicher bin. Was ist schon Kritik, wenn diese nur eine Meinung spiegelt? Gefällt mir oder gefällt mir nicht, damit könnte ich so herrlich leben. Doch heute ist wohl jeder ein selbsternannter Kritiker und ich vermag oft nicht zu erkennen, was davon fachlich fundiert und was reine Selbstinszenierung ist. Letzteres begegnet einem häufiger, fast endlos die Liste der Wein- und Whiskykenner, Schokoladenprofis hier und Kaffeespezialisten da, Hobbysterneköche und natürlich jede Menge Edelnasen. Gnadenlosigkeiten und Überheblichkeiten als Markenzeichen hoher Ansprüche. Warum auch nicht? Zum Glück ist die Kanalisation geduldig und ich schmeiße gern weg. Wie viele Ideen habe ich schon vernichtet? Überall Zweifel und Unsicherheit, besonders dann, wenn ich mit mir alleine bin. Allgegenwärtig der ständige Vergleich, der unbestimmbare Zwang, sich an anderen messen lassen zu müssen. Das Leben als permanenter Wettbewerb. Ich esse gern Vollmilch (Toblerone z.B.) und oute mich sogleich als Ungebildeter in Schokolade, weil 70% Kakaoanteil einfach besser ist und meine Vorliebe für Amarone Weine kontert der Gast mit Barolo. Was soll das? Kaum gestehe ich, wie sehr ich Paco Rabanne mag (das Black XS riecht auf meiner Haut herrlich), meint jemand die Düfte von BLA BLA wären viel besser und überhaupt. Besser? Sollte am Ende der ständigen Vergleicherei gar nur ein Duft übrigbleiben? Der beste Duft. Gibt es den? Oder wäre das Wörtchen anders nicht die Rettung in Sachen Kritik?

Und weil mit der Andersartigkeit auch die Vielfalt Hand in Hand einhergeht, freue ich mich so sehr über die beiden Blog-Einträge, die ich hiermit gern vorstellen möchte. Voilà, mein handgemachtes Parfum AUGUST hat es ins DUFTTAGEBUCH und ins BEAUTY MEKKA geschafft.
Vielen Dank.

august_dufttagebuch_beauty_mekka

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.