Archiv der Kategorie 'Aktuelles'

Abrakabarber die Duftpyramide

Montag, den 21. November 2016

Was riecht nach Gin und was nach Leder, was ist süß und was wohl blumig, wonach riechen Hedione und Iso e Super, wie kommt der Weihrauch in die Kopfnote und wie in die Basis, was wohl ist ein CO2-Extrakt und und und Rosa Pfeffer? Hier ist die offizielle Duftpyramide. Viel Freude damit – um nichts […]

Abrakabarber

Samstag, den 19. November 2016

Abrakabarber, simsalabim, hokus pokus, dreimal schwarzer Kater und hex hex, hervorgezaubert nach vielen Monaten – herumprobiert und immer wieder neu überlegt, dieses rein und ene mene muh und … jenes raus. Das Thema Barbershop dabei immer im Kopf behalten. Jednfalls so, wie ich persönlich einen Barnershop empfinde/ kenne. Und heute werden die ersten Flaschen abgefüllt, […]

Weniger ist manchmal …

Donnerstag, den 17. November 2016

„Weniger ist mehr“, mag nicht immer richtig sein. Aber manchmal stimmt es schon. Eine Lebensweisheit, die meiner Meinung nach nur bedingt tauglich ist. Jedenfalls trifft sie im Falle von Vanilleeis mit Schokoladensoße überhaupt nicht zu: mehr Eis ist einfach mehr Eis. Basta. Doch es gibt Fälle wo es sich lohnt, die eingesetzten Mengen auf ihre […]

Neue Flaschen, neuer Duft

Dienstag, den 15. November 2016

Wer immer mal wieder hier ins Blog schaute, für den ist es kein Geheimnis und heute ist ein guter Tag, um den nächsten Duft anzukündigen. ABRAKABARBER – Gin, fruchtige Noten und Leder, Rauchiges und reichlich Holz, Erfrischendes und Beschwingendes … Barbershop. Ab jetzt wird es auch neue Flaschen in 30ml geben. Ich hab den bürokratischen- […]

Wann und wie es weitergeht

Montag, den 14. November 2016

Oft wurde ich in den letzten Monaten gefragt, wann ein neues Parfum erscheinen wird, ob überhaupt, wann und wie es weitergeht und warum ich so wenig hier im Blog schreibe. Fragen, die ich mir natürlich auch selber mehrfach stellte und es gibt nicht nur eine Antwort. Zum einen sind es die bürokratischen Hürden, die Schwierigkeiten […]

Magnolan mit Lychees garniert

Sonntag, den 13. November 2016

Schreiben ist möglich. Schreiben kann ich auch ohne meinen Riechsinn, schreiben bis zum nächsten Hustenanfall ist drin und wenn ich nicht wieder fiebrig werde, kann ich mich sogar für gut eine Stunde oder mehr konzentrieren. Was will man mehr?Grippe ist einfach Mist und sie hält mich von den wichtigen Dingen ab. Ich sollte Saxophon üben […]

Mailadresse

Samstag, den 23. Juli 2016

Liebe Leserinnen und Leser, ich mußte die Mailadresse des Blogs abschalten, da eine schreckliche Spam-Flut üner mich hereinbrach. Bei Gelegenheit werde ich eine neue Adresse für das Blog einrichten. Alle die mir schrieben bitte ich um etwas Geduld. Versucht es in zwei bis drei Wochen noch einmal. Aber ich habe vor lauter Verzweiflung einfach alles […]

Von Gin und Rauch und Leder

Sonntag, den 14. Februar 2016

Manchmal stelle ich mir einfach vor, wie etwas riecht, was ich gerne mag, schön oder interessant finde, was mich reizt und mir vielleicht ein Wohlgefühl gibt. So ist z.B. ein richtiger Barbershop durchaus ein Ort, den ich mit Neugier und Freude betrachte, auch wenn ich um meine Haare (ein Bart ist gar nicht vorhanden) nicht […]