Monatsarchiv für September 2008

aromatisches Guajak concrete in DPG

Sonntag, den 14. September 2008

Es ist zwar nicht das richtige Lösungsmittel, doch DPG (Dipropylene glycol) funktioniert trotzdem sehr gut. Und weil ich Guajak so sehr mag, mir die Mischung aus phenolischen, an Rauch erinnernden Aromen, die sich mit fruchtigen, lieblichen und blumigen Bestandteilen zu einem wunderbaren Duft verbindet, ausgesprochen angenehm ist, habe ich gestern einmal probiert, wie sich ein […]

aromatische Urlaubsbekanntschaften

Sonntag, den 14. September 2008

Es soll ja Leute geben, die fahren nach Italien oder Frankreich, Spanien oder England in den Urlaub, und weil sie glauben, die zivilisierte Welt würde an der deutschen Grenze aufhören, nehmen sie vorsichtshalber alles mit. Zahnpasta, Duschgel, Seife, Bier, Kekse, Würstchen und Schokolade. Als wenn es all diese Sachen nicht auch an anderen Orten zu […]

Feinwaage

Freitag, den 12. September 2008

Seit heute bin ich stolzer Besitzer einen kleinen Feinwaage. Meine eigene, große Wage geht zwar bis 2000g, doch leider zeigt sie nur eine Stelle nach dem Komma an und für kleine Testmengen ist dies einfach noch zu ungenau. Deshalb ging ich seit langer Zeit immer ins Mischasyl zur benachbarten Apotheke, wo die Waage meine Träume […]

aromatische Überraschung

Donnerstag, den 11. September 2008

Manche Tage sind voller Überraschungen und heute war genau so ein Tag. Zuerst kam mit der Post eine neue Feinwaage und dann kam ein lachender Ge.. herein und überreichte mir ein riesiges Fäßchen mit feinstem Weihrauch. Was für ein Duft. Niemals hätte ich mir diese Qualität leisten können. CHARABOT aus GRASSE. Fast 2000 g sind […]

Krankheit und Geruchsempfindungen

Sonntag, den 7. September 2008

Hin und wieder kommen Ärztinnen und Ärzte zu uns ins Geschäft, die gezielt nach Parfums suchen und dabei ganz dezidiert nach den Rohstoffen fragen, aus denen die verschiedenen Düfte komponiert wurden. Oft hole ich dann meine eigenen Rohstoffmuster nach vorn und es baut sich ein Sammelsurium aus den verschiedensten Riechstoffen auf dem Ladentisch auf. Da […]

Italien 2008, Erinnerungen & Tipps

Dienstag, den 2. September 2008

Es war ein herrlicher Urlaub. Tolles Wetter, ein erfrischender Gardasee, Stracchino, Semifreddo, Rotwein, die Gardasee-Grundel und dazu mein unkomplizierter Herr Papa. Und bevor es nun in den kommenden Tagen und Wochen thematisch langsam weitergeht, gibt es hier für alle freundlichen Leser einen kleinen Urlaubsrückblick, der vielleicht einige Tipps enthält. Zuerst kommt Stracchino. Ohne Stracchino wäre […]