Monatsarchiv für November 2008

n-Hexyl Acetate

Mittwoch, den 12. November 2008

Essigsäure-n-hexylester, 1-Hexylacetat, Hexylethanoat, n-Hexyl acetat oder einfach nur Hexylacetat (Ester aus n-Hexanol und Essigsäure). Der Riechstoff, der mich an Fruchtgummi denken läßt. Bei der Summenformel bin ich mir nicht sicher, weil ich die Vermutung habe, daß man häufig n-Hexyl-Acetat und sec-Hexylacetat als ein Produkt betrachtet, was jedoch nicht richtig wäre. Meiner Meinung nach ist die […]

der 11. 11. 11 Uhr 11

Dienstag, den 11. November 2008

Noch 50 Tage bis zum Jahresende, Sankt Martin wird befeiert, manchmal gibt es Pfannkuchen, zudem ist für viele Menschen Karnevals-, Fastnachts- oder Faschingsbeginn – das alles ist heute. Ich bin zwar so gar nicht für solche Dinge zu haben. Vor Karnevalsumzügen fürchte ich mich, aufgesetzte Lustigkeit treibt mich in die Flucht und überhaupt ist das […]

paco von paco rabanne

Sonntag, den 9. November 2008

Wenn mir Leute erzählen, daß alle preiswerten Düfte, die es in fast jeder Parfumerie zu kaufen gibt, uninteressant – gar schlecht gemacht – wären und man diese Parfums nicht tragen könnte, dann denke ich mir still meinen Teil. Dann spaziere ich in Gedanken durch die Regale des Mainstream und entsinne mich der unzähligen Klassiker, Welterfolge […]

aromatische Beobachtung zum Sonntag

Sonntag, den 9. November 2008

Selbst ein Themenblog lebt nicht nur von Wasser, Luft & Liebe. Hier einige Links für alle Katzenliebhaberinnen- und Liebhaber. Denn man kann im Leben wirklich auf vieles verzichten, aber nicht auf Katzen, Literatur & Parfum! Katzenplakat Katzenkalender Katzenforum Katzen.de Der Kater als Kameramann – wenn Katzen Bilder machen Katzen Blog Katzen Blogger Katzenfutter wie Mausi […]

Fiktive Atmosphären

Samstag, den 8. November 2008

Ich glaube, ich mache derzeit eine Buchphase durch. Worin ich auch lese, die Augen entdecken überall aromatische Spuren in den Texten. Georg Simmel (1858-1918), SOZIOLOGIE Gegenüber der soziologischen Bedeutung von Gesicht und Gehör tritt die der niederen Sinne zurück, wenngleich die des Geruchs nicht so weit, wie die eigentümliche Dumpfheit und Unentweichbarkeit seiner Eindrücke anzunehmen […]

Das Maiglöckchen-Phänomen

Dienstag, den 4. November 2008

Es gibt ein neues Buch von Hanns Hatt. Der berühmte Geruchsforscher hat zusammen mit der Wissenschaftsjournalistin Regine Dee ein unglaublich spannendes, informatives, unterhaltsames, bildendes und gut verständliches Buch geschrieben. Ich kann allen Nasenmenschen deshalb nur dringend empfehlen, dieses Buch zu kaufen. Das Buch gibt kluge Antworten auf spannende Fragen zum Thema Geruch. Es erklärt, wo […]

Nassrasur, ein stilvolles Vergnügen

Dienstag, den 4. November 2008

Klick aufs Bild VERGNÜGUNGEN Der erste Blick aus dem Fenster am Morgen Das wiedergefundene alte Buch Begeisterte Gesichter Schnee der Wechsel der Jahreszeiten Die Zeitung Der Hund Die Dialektik Duschen Schwimmen Alte Musik Bequeme Schuhe Begreifen Neue Musik Schreiben Pflanzen Reisen Singen Freundlich sein Bert Brecht um 1954 Auf die Frage, was ein Gedicht von […]

Meisterliches Duftarchiv

Sonntag, den 2. November 2008

Wer aktuell das Duftarchiv besucht und sich das Magazin anschaut, der findet dort eine der schönsten Ideen zum Thema Duft in außergewöhnlicher Art und Weise ins klassische Bild gesetzt. Meisterwerke heißt die neuste Ausgabe des Magazins und ich bin immer noch neidisch auf diesen Einfall, der uns die Klassik so nahe bringt und Augen und […]